erdgasicon2
stromicon2
wassericonwassericon
verkehricon
badericon

Kontaktieren Sie uns!

Schlachthofstr. 19 | 91781 Weißenburg/Bay.

email@sw-wug.de

09141 999-0

E-Mobilität

Elektrofahrzeug für die THG-Quote registrieren und Prämie sichern

THG-Quote kurz erklärt:

Mit der THG-Quote (Treibhausgasminderungsquote) will unser Gesetzgeber den Ausstoß von schädlichen Treibhausgasen im Verkehrssektor
senken, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Mineralölunternehmen sind verpflichtet, den durch ihre Treibstoffe verursachten CO₂-Ausstoß von Jahr zu Jahr zu senken. Dieses Ziel soll durch Ihre THG-Quotenübertragung an die Konzerne erreicht werden.

Da Sie als Fahrer eines rein elektrisch betriebenen Fahrzeugs CO₂ einsparen und somit einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten,
werden Sie durch den Verkauf Ihrer THG-Quote mit einem Bonus (gilt nicht für Plug-in-Hybride) belohnt.

Die Abwicklung übernehmen wir gerne für Sie!

Preisblatt Treibhausgas-Minderungsquote 2023

FahrzeugklassePrämie €Prämie €
Stromkunde
der Stadtwerke Weißenburg GmbH
kein Stromkunde
der Stadtwerke Weißenburg GmbH
M1 E-Pkw, E-Leichtkrafträder, E-Motorräder250,00 €235,00 €
N1 E-Nutzfahrzeuge bis 3,5t375,00 €350,00 €
M3 E-Omnibusse9.000,00 €8.800,00 €

Und so einfach geht´s:

Antragsformular ausfüllen

Absenden

Prämie erhalten

Einfach Formular ausfüllen und absenden.

Bitte achten Sie auf die Lesbarkeit Ihrer Anhänge.

Anträge können ausschließlich online über dieses Portal bearbeitet werden. 

Wir bündeln und vermarkten die vom Bundesumweltamt zertifizierten THG-Quoten.
Eine Auszahlung der Prämie erfolgt bis Ende des 1. Quartals im Folgejahr.

Kontakt:

emobil@sw-wug.de

Frau Kaufmann 09141/999-16
Frau Goppelt 09141/999-19

Datenschutzerklärung zur Verarbeitung im Rahmen der THG-Quote

Stand: 23.01.2023

Ergänzend zu unserer Datenschutzerklärung finden Sie im Folgenden sämtliche datenschutzrelevanten Informationen zum Verfahren zur
Treibhausgasminderungsqoute (THC-Quote).

A. Informationen zum Erhebungsprozess und zum Verarbeitungsverfahren

Zunächst werden durch die Stadtwerke Weißenburg GmbH über ein Formular die für den Vertragsabschluss und zur Durchführung des THG-Quote erforderlichen personenbezogenen Daten (siehe B.) beim Kunden erhoben und an die Landwärme GmbH (Ungererstr. 40, 80802 München) übermittelt.

Im Anschluss erfolgt eine Übermittlung der erforderlichen Daten zur Registrierung der THG-Quote an das Umweltbundesamt (Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau).

B. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Folgende personenbezogene Daten werden im Rahmen der Durchführung des Verfahrens zur THG-Quote verarbeitet:

- Vorname(n) und Nachname

- Adressdaten (Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort)

- E-Mail-Adresse

- Kontodaten (Kontoinhaber, IBAN)

- Fahrzeugdaten (Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer, Halterangaben/-adresse und Scan bzw. Kopie der Zulassungsbescheinigung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des zwischen dem Kunden und der Stadtwerken Weißenburg GmbH geschlossenen Vertrages zur Treibhausgasminderungsquote und dient einerseits der Überprüfung der Berechtigung zur Teilnahme am THG-Quotenhandel, der THG-Quotenregistrierung beim Umweltbundesamt und damit der Erfüllung dieses Vertrages.

Damit erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Die erhobenen Daten werden von der Stadtwerken Weißenburg GmbH im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht.

C. Werden personenbezogene Daten an Dritte übermittelt?

Für die Datenverarbeitung werden die personenbezogenen Daten an unseren THG-Quoten-Handelspartner Landwärme GmbH (Ungererstr. 40, 80802 München) übermittelt. Die Landwärme GmbH ist als Dritte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 2, § 8 Abs. 1 der 38. BImSchV zur Verarbeitung personenbezogener Daten rechtlich verpflichtet und mithin ebenfalls eigenständige Verantwortliche i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Weiterhin werden im Rahmen des Registrierungsprozesses die erforderlichen Informationen samt personenbezogener Daten an das Umweltbundesamt, zum Konformitätscheck und zur Registrierung der THG-Quote übermittelt.

D. Findet eine automatische Entscheidungsfindung bzw. Profiling statt?

Es findet weder eine automatisierte Entscheidungsfindung, noch Profiling statt. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen (inklusive personenbezogener Daten) werden ausschließlich im Rahmen des Vertragsabschlusses zum Verfahren zur THG-Quote verarbeitet.