erdgasicon2
stromicon2
wassericonwassericon
verkehricon
badericon

Kontaktieren Sie uns!

Schlachthofstr. 19 | 91781 Weißenburg/Bay.

email@sw-wug.de

09141 999-0

Category: Stadtverkehr

Verlegung der Haltestellen Krankenhaus und Niederhofener Straße im Stadtverkehr Weißenburg

Aufgrund von Bauarbeiten am Krankenhaus und der dadurch geänderten Straßenführung, muss die Haltestelle „NIEDERHOFENER STR.” (Linien 690, 691, 692) ab 7. Mai 2024 bis auf Weiteres in die BERLINR STR. verlegt werden.

Auch die Haltestellen “KRANKENHAUS” (Linien 690, 691, 692) müssen verlegt werden. Neuer Standort ist während der Baumaßnahme vor der neuen Parkbucht in Nähe des Dialysezentrums (Krankenhausstraße).

Im gesamten Fahrplan der Stadtbuslinien 690, 691 und 692 kann es aufgrund verschiedener Baustellen bis auf Weiteres im Stadtgebiet zu Verspätungen an den Haltestellen kommen.

Dies betrifft auch die Ankunftszeiten am Bahnhof, sodass die Erreichbarkeit der Anschlusszüge in diesem Zeitraum NICHT garantiert werden kann!

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Stadtverkehr während der Sperrung der Nördlichen Ringstraße

Aufgrund der Sperrung der Nördlichen Ringstraße gilt ab Montag, 22.04.2024 (mittags) bis auf Weiteres ein geänderter Fahrplan bei den Linien 690 und 691 im Stadtverkehr.

Es mussten nicht nur die Abfahrtszeiten, sondern auch teilweise der Streckenverlauf angepasst werden. Die Haltestelle “PLERRER – AOK” kann während der Baumaßnahme NICHT angefahren werden!

Die Änderungen sind auf den Fahrplänen GRÜN markiert!

Aufgrund der Sperrung der Nördlichen Ringstraße ist bis auf Weiteres mit Verspätungen zu rechnen. Auch die Erreichbarkeit der Anschlusszüge kann dadurch nicht garantiert werden.

Wir bitte um Ihr Verständnis!

Verspätungen im Stadtverkehr

Aufgrund der Sperrung der Nördlichen Ringstraße ist ab Montag, 26.02.2024 bis auf Weiteres vor allem an den Haltestellen „Zentralschule“, „Marktplatz“, „Schanzmauer“ und „Bahnhofmit Verspätungen zu rechnen. Diese können sich auch durch die gesamten Fahrpläne der Stadtbusse ziehen.

Da auch die Ankunftszeiten am BAHNHOF betroffen sind, kann die Erreichbarkeit der Anschlusszüge in diesem Zeitraum NICHT garantiert werden!